Felix in Südkorea

Meine Erfahrungen und Erlebnisse.

24. September 2011
von Felix
3 Kommentare

Marken raten 2

Erstmal die Auflösung von Marken raten 1… Es war “Starbucks”.

Nun die zweite in Deutschland bekannte Marke, welche sich auch in koreanischer Schrift präsentiert. Wobei nur durch die Schriftform wüde ich dort niemals auf die Marke kommen. Es ist also …

cnn-caffee

23. September 2011
von Felix
Keine Kommentare

CNN Cafe

Während ich diesen Eintrag schreibe sitze ich im CNN Cafe in Seoul. Es befindet sich in einer Buchhandlung und ist laut CNN Website das erste CNN Cafe weltweit. Besonders schön finde ich das kostenlose Wlan welches ich gerade …

22. September 2011
von Felix
2 Kommentare

Going Underground

Ab Heute bis zum 4. Oktober kann man in Seoul und Berlin die Filme des Kurzfilmwettbewerbs “Going Underground” sehen. Das besondere daran: Passend zum Namen werden diese Kurzfilme in der Ubahn ausgestrahlt. Also auf den Bildschirmen in den U-bahnen. …

18. September 2011
von Felix
1 Kommentar

Etwas Musik (kein k-pop)

Heute mal etwas koreanische Musik. Ich finde das Lied unglaublich spitze. Ist mal was anderes. Über den Liedtext kann ich euch leider nichts sagen. Verstehe ich noch nicht :D Jetzt aber viel Spaß beim Hören von 장기하와 얼굴들 – …

17. September 2011
von Felix
3 Kommentare

Marken raten 1

Hier noch eine neue Kategorie die mir vorgestern in der Ubahn eingefallen ist. Ich poste einen Schriftzug einer sehr bekannten Marke und Ihr müsst erraten weche es ist. Doch das schwierige dabei ist: Der Markenname ist natürlich auf koreanisch …

16. September 2011
von Felix
Keine Kommentare

Schuhe ausziehen

“Lass die Schuhe ruhig an”, das hört man in Deutschland sehr häufig wenn man jemanden besucht und beginnt sich die Schuhe auszuziehen. Doch hier in Südkorea ist das anders.Im Eingang jeder Wohnung und auch an anderen Stellen zieht man …

choseok

14. September 2011
von Felix
Keine Kommentare

Chuseok (추석)

“Endlich wieder zu Hause, nur gut das ich morgen frei habe.” dachte ich mir gestern Abend. Und das obwohl ich doch ein langes Wochenende hatte. Also von Freitag bis Dienstag. Doch ich war mit meiner Gastfamilie das Erntedankfest “Chuseok” …