Felix in Südkorea

Meine Erfahrungen und Erlebnisse.

Fahrradfahren in Seoul

| 1 Kommentar

In Deutschland sieht man oft Leute mit dem Fahrrad fahren. Ich denke auch, dass fast jeder mindestens ein Fahrrad bei sich zu Hause hat. In Seoul sieht das so weit ich das bis jetzt sehen kann anders aus. Ich sehe nur ganz selten einen Fahrradfahrer auf der Straße. Das könnte durchaus daran liegen, dass ich bis jetzt auch noch keine Fahrradwege gesehen habe. Nur entlang des großen Flusses Hangang, der Seoul teilt habe ich einige Leute Radfahren gesehen. Ich wollte auch ein Bild von einem Radfahrer für diesen eintrag machen habe aber leider heute als ich mit meiner Kamera unterwegs war keinen gesehen. Falls ich mit meiner ersten Einschätzung über das Radfahrverhalten der Seouler doch falsch liegen sollte werde ich noch einen weiteren Eintrag schreiben. Das könnte aber bis dahin noch ein wenig dauern.

Ein Kommentar

  1. Guck mal da: http://www.cycling-reports.de/korea/tour.html
    100 km 8 spurige Straßen, um aus Seoul rauszukommen… aber dann wurde es wohl besser.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*