Felix in Südkorea

Meine Erfahrungen und Erlebnisse.

Gedanken zum Blog

| 2 Kommentare

Es gibt jetzt schon seit fast einer Woche keinen neuen Blogeintrag von mir. Das liegt nicht daran dass ich den Blog vergessen habe, sondern eher daran dass ich so wie es momentan ist nicht ganz zufrieden bin. Es ist eher wie ein Tagebuch in das ich hineinschreibe und gut ist. Seltenst gibt es einen Kommentar, ich habe jetzt 42 Kommentare auf 65 Artikeln und 2 Seiten. Dabei sind 7 der Kommentare auch von mir. Aber ich kann es auch verstehen. Was gibts bei meinen persoenlichen Erlebnissen auch gross zu kommentieren. Mache ich bei den Blogs der anderen freiwilligen ja auch selten.

Deshalb ueberlege ich momentan was ich aendern kann. Ich moechte auf jeden Fall weiterbloggen, doch moechte nicht mehr so viel wert auf meine persoenlichen Erfahrungen legen, sondern eher allgemeine Informationen ueber Seoul bieten. So koennte ich mich auf die aktuellsten Nachrichten aus Seoul konzentrieren und diese auf Deutsch zusammentragen. Oder ich setze mehr auf Essen und Trinken. Ich weis es noch nicht genau. Das Projekt mit dem Dont Panic Handtuch werde ich aber auf jeden Fall weitermachen und bald wird es auch die ersten Rezepte die ich von meiner koreanischen Gastmutter gelernt habe geben. Dabei achte ich vor allem darauf dass die Rezepte in Deutschland ohne viel aufwand nachgekocht werden koennen. Also vor allem aufs einkaufen der Zutaten bezogen.

Das wollte ich jetzt einfach mal schreiben, und dem naechst geht es dann etwas anders als bisher weiter.

Euer Felix

2 Kommentare

  1. Hi Felix,
    gerade Deine persönlichen Eindrücke schätze ich sehr, weil man sich Dein Leben in Seoul dann ein kleines bisschen vorstellen kann. Und das ist ja interessant. Mir kam es einfach zu unhöflich vor, darin “herumzukommentieren”. Aus der Ferne ist ja auch das Alltägliche, wie ein Cafe-Besuch interessant und ich freue mich aber auch über Bilder von Essen, Häusern, Natur…. Aber Dir fällt schon was Gutes ein. hg moni

  2. Ich muss sagen wie du es bis jetzt gemacht hast hats mir gut gefallen weil man so mehr erfahren hat als beispielsweise aus einem reiseführer, also WEITER SO!!!!!

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*